Aktivität für Familien – König Eidechse öffnet die Pforten seines Reiches. Im Schutz von Bäumen zeigt er Gross und Klein seine Schätze und erzählt seine Geschichte. Am 1. Mai 2022 wurde ein völlig neuer Parcours eröffnet, nutzen Sie ihn!

Den Augen der Kinder eröffnet sich ein Königreich, das von Mutter Natur geschaffen und im Lauf der Zeit geformt wurde. Entlang eines Weges unter jahrhundertealten Bäumen erzählt der Rundweg die Geschichte von König Eidechse. Als wären die Gefühle und Sinne in ihrer Rinde eingefangen, verkörpern etwa zehn Bäume mit viel Humor den Charakter von mehr als fünf Personen. Eine von der Natur geschaffene Welt zum Anfassen, Sehen, Hören, Fühlen und Riechen. Das Königreich der Eidechse ist eine Hommage an den Schutz der Natur, die uns mit ihren Schätze grosszügig beschenkt. Lassen Sie Fantasie und Kreativität freien Lauf und machen Sie das Königreich zu Ihrem eigenen.

Informationen

  • Das Königreich der Eidechse ist ein integraler Bestandteil der Domäne des Schlosses Vullierens. Die Eintrittspreise betragen CHF 15.- Erwachsene, CHF 12.- Rentner und CHF 5.- von 5 bis 16 Jahren.
  • Geniessen Sie den Aufenthalt dort so lange, wie Sie es wünschen. Für den gesamten Rundgang benötigen Sie mindestens eine Stunde. Der Zugang zum Königreich befindet sich ca. 500 m hinter dem Haupteingang.
  • Der Rundweg ist für die meisten Kinderwägen geeignet. Sie können den Wagen auch auf eigene Gefahr am Eingang zum Königreich abstellen.
  • Bei starkem Wind kann es vorkommen, dass das Königreich aus Sicherheitsgründen geschlossen bleibt. Bitte fragen Sie am Haupteingang nach.
  • Das Königreich der Eidechse befindet sich in einer natürlichen und geschützten Umgebung. Kinder stehen unter der Aufsicht ihrer Eltern.
  • Es gibt einen Picknickplatz (Achtung, es ist verboten, in den Gärten zu picknicken).

Im Herzen des Königreichs des Eidechsenkönigs erwartet Sie ein Tag, der ganz den Familien gewidmet ist!

An den Sonntagen 21. April, 11. August und 27. Oktober 2024 wird ein ganzer Tag organisiert, an dem spannende und kostenlose Aktivitäten für Kinder von 4 bis 10 Jahren angeboten werden (ab 5 Jahren ist der Eintritt in das Gebiet kostenpflichtig).

Auf dem Programm stehen:
– Eine Märchenerzählerin wird vom Wald, der Eidechse, den Elfen und anderen magischen Geschichten erzählen. Uhrzeit der Märchen: 11:30 und 15:00 Uhr.
– In einem Landart-Workshop kann man mithilfe der Natur einen Schmetterling gestalten. Zeitplan: Den ganzen Tag über verfügbar.
– Eine Führerin des Maison de la Rivière bringt Ihnen die Makroinvertebraten näher, kleine Lebewesen, die in unseren Teichen, Seen und Wasserläufen vorkommen. Zeitplan: 10:15 Uhr, 14:00 Uhr und 15:30 Uhr.

Online-Kauf der Eintrittskarten empfohlen. Um den größtmöglichen Komfort zu gewährleisten und da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, reservieren Sie bitte Ihren Zeitslot (für die ganze Familie!): vormittags (10-13.30 Uhr) oder nachmittags (14-18 Uhr).

Was wäre, wenn Sie auf einer Schulfahrt im des Königreich der Eidechse vorbeikommen würden?

Wir schlagen 2 Packungen vor:

  • N°1 : CHF 70.00 und beinhaltet 20 Kindereinträge (5-16 Jahre) + 2 Erwachseneneinträge
  • N°2 : CHF 90, darin enthalten sind 20 Kindertickets (5-16 Jahre) + 2 Erwachsenentickets + das Buch über das Königreich des Eidechsenkönigs

Eintritt gültig für den ganzen Tag
Picknickbereich vorhanden
Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Um Ihre Schulfahrt optimal vorzubereiten, laden Sie unsere FAQs herunter.

Informationen + Reservierung : info@chateauvullierens.ch / 021 869 88 80

Ein Kinderbuch (2 Stockwerke) in Französisch und Englisch ist im Gartengeschäft erhältlich.

Konzeption und Umsetzung der Spiele: Isabelle Monnier, Carole Monnier, Willy Reverchon.
Tafeln und Lesetische: Publicity shop
Graphische Gestaltung: STL Design
Illustration: Albin Christen
Text: Blooming Companies sàrl
Realisierungen aus Holz: Sylvain Miaz (Passion Forêt), Gérald Monnier.
Realisierungen aus Eisen: Sébastien Cattin

Buch Das Königreich der Eidechse
Herausgeber: Bthe1 Communications
Autor: Gaëlle Gygax-Zosso
Illustratorin: Caroline Aellen